Herzlich Willkommen
   auf den Seiten
   der Grundschule an der Führichstraße
   in München - Ramersdorf!

                                                                      
 
                                                                                                                                  

 

Letzte Aktualisierung: 08.12.2017 (Startseite; Termine)

      

Radio- (Sendung vom 3. Juni)

          

 

 

 

Zusammenarbeit Elternhaus – Schule – „Erziehungspartnerschaft

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig und ein wesentlicher Teil unseres Schulkonzeptes. Auch die Unterstützung unserer „Führich-Regeln“ ist uns ein Anliegen.

Bitte wenden Sie sich bei  Fragen oder Problemen stets zunächst an die jeweilige Lehrkraft. Über das Hausaufgabenheft haben Sie die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Am Morgen, vor dem Unterricht, können mit der Lehrkraft keine ausführlichen Gespräche geführt werden.

Wir bitten Sie, die Termine der jeweiligen Elternabende wahrzunehmen und sich bei der Lehrkraft abzumelden, falls Sie aus wichtigen Gründen nicht teilnehmen können. Ihre Teilnahme an den Elternabenden ist für die Umsetzung unseres Schulprogramms sehr wichtig.

Die Schulleitung können Sie täglich von 8.00 – 8.30 h ohne Voranmeldung sprechen. Einen Termin für ein längeres Gespräch  können Sie über unsere Sekretärin, Frau Tessaro vereinbaren.

Das Büro ist geöffnet von Montag – Donnerstag

jeweils von 7.30 – 9.00 h und von 11.00 – 12.30 h

 Bitte unterstützen Sie  unsere Bemühungen um Sicherheit im Schulhaus.

Dazu gehört auch, dass die  Kinder alleine zu ihren Klassenzimmern gehen und die Eltern morgens und beim Abholen grundsätzlich in der Vorhalle bleiben.

Daran möchten wir erinnern:

 

 

Krankheit

Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind telefonisch vor dem Unterrichtsbeginn

(vor 8.00 Uhr)  Telefon: 63 86 67 79 0.

Bitte angeben: Name und Klasse Ihres Kindes, vermutliche Krankheitsdauer. (Ein ärztliches Attest kann ab dem vierten Fehltag verlangt werden und wird immer vor und nach den Ferien benötigt.)

 

Hier finden Sie eine Vorlage für die schriftliche Entschuldigung ab dem 2. Krankheitstag (pdf-Datei)

 

 

7.30 Uhr

Ab dieser Zeit sind die Kinder im Schulhaus beaufsichtigt. Eltern verabschieden ihr Kind am Eingang. Die Vorviertelstunde (7.45-8.00 Uhr) gehört den Kindern, die Lehrkraft hat jetzt keine Zeit für Gespräche mit den Eltern, Mitteilungen bitte über das Hausaufgabenheft.

 

 

Hausaufgaben

Gibt es bei uns regelmäßig. Sie werden im Hausaufgabenheft notiert. Ihr Kind sollte sie selbstständig anfertigen. Achten Sie bitte auf eine ordentliche Ausführung und Vollständigkeit. Bei Problemen, die die Hausaufgaben betreffen, sprechen Sie bitte mit der Lehrkraft Ihres Kindes.

 

 

Sport

Sportkleidung ziehen die Kinder erst in der Schule an. An Sporttagen sollte Ihr Kind keinen Schmuck und keine Uhr tragen, lange Haare müssen mit einem Haargummi zusammengebunden werden.

 

 

Pause

Handy/

Sammelkarten/Spielzeug

Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Essen und Trinken mit und verzichten Sie auf Süßigkeiten. Der Umwelt zuliebe eignet sich für das Getränk eine Mehrweg-Trinkflasche.

Ihr Kind sollte immer wetterfeste Kleidung tragen wir gehen grundsätzlich ins Freie!

 

Auf dem Schulgelände herrscht ein Sammelkarten-Verbot.

Elektronisches Spielzeug, elektronische Geräte und Handys müssen ausgeschaltet in der Schultasche bleiben und dürfen nicht benutzt werden.

 

 

 

Frühstück Von 7.00 Uhr bis 7.45 Uhr wird in der Schule ein kostenloses Frühstück, ermöglicht durch brotZeit e.V, angeboten. Jedes Kind darf daran teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
   

Sprechstunde

Bitte melden Sie sich über das Hausaufgabenheft und in dringenden Fällen über das Sekretariat an.

Es gibt keine festen Sprechzeiten mehr. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit der Lehrkraft Ihres Kindes.

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns!

 

 

Ansprechpartner für Familien

 

 

Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern und Erziehungsberechtigte können sich an die angegebenen Personen und Einrichtungen jederzeit vertrauensvoll wenden.

Schulische Ansprechpartner

 

Telefon

grundsätzlich jeder Lehrer, jede Lehrerin des Vertrauens

 

63 86 67 79-0

AsA = Alternatives schulisches Angebot

Frau Hauck

63 86 67 79- 50

JaS Jugendsozialarbeit an Schulen

Frau Hinterschnaiter

Herr Fuggis

63 86 67 79 54

Schulpsychologin

 

63 86 67 79-44

Staatliche Schulberatungsstelle

Pündterplatz 5, 80803 München

383 849-50

Außerschulische Ansprechpartner

 

 

Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen der IMMA e.V.

 

260 7531

Kinderschutz-Zentrum

Kapuzinerstraße 9, 80337 München

555 356

Jugendbeamte der Polizei

 

2910-4461

Kinder- und Jugendtelefon (kostenfrei)

 

090011 10 33

Sozialbürgerhaus Ramersdorf-Perlach

Thomas-Dehler-Straße 16, 81737 München

233 96 812

Oekumenische Erziehungsberatungsstelle

Lüderstrasse 10, 81737 München

67 82 02 24

Ansprechpartner bei Migrationshintergrund

 

 

Beratungsdienste der Arbeiterwohlfahrt

Goethestraße 42, 80336 München

54 42 47 15

Verein Hilfe von Mensch zu Mensch

Schwanthalerstraße 70, 80336 München

59 99 28 21

Viele interessante Informationen für Schüler und Schülerinnen sowie Eltern finden Sie auch auf den Seiten des bayerischen Kultusministeriums (www.km.bayern.de)

 

Betreuungsmöglichkeiten:

 

Hort - Städtische Kindertagesstätte an der Kirchseeoner Straße 10:

Tel.: 6386677910

 

Regionalhaus Ost - Klabundstraße 2

Tel.: 460983011

 

Mittagsbetreuung Führichschule e.V.

Tel.: 49 0030 51 / 45088188

 

Elterninitiative Ramersdorf

Führichstraße 21

Tel.: 444 51 697